Erste Ausfahrt

Zwar hatte ich noch meinen PKW, doch ich wollte unbedingt eine erste Ausfahrt mit dem Auto machen. Dazu lud ich mir meine Kinder ins Auto und fuhr mit ihnen zum MPS Weihnachtsmarkt nach Telgte. Eine kleine Tour mit gerade mal 70 Km. Keine Übernachtung, einfach nur mal ein Gefühl für das Auto bekommen.

Vorgenommen habe ich mir, nicht schneller als die LKW zu fahren. Ich hab einen Tempomat, den wollte ich auch ausprobieren. Das Teil wurde durch einen der Vorbesitzer nachgerüstet. Waeco MagicSpeed MS300. Robustes Teil sehr einfach in der Anwendung aber doch irgendwie komplex in der Bedienung. Nach einigen Fummeleien habe ich es tatsächlich geschafft, den Speed auf rund 80 – 85 Km/h einzustellen. Die Automatik dahinter reagiert jedoch sehr träge. Bei einer Steigung wird erst sehr spät beschleunigt, zum Teil ist der Speed schon unter 75 Km/h runter. Nun für lange gerade Strecken aber durchaus brauchbar.

Es war ja kalt draußen und daher hatte ich die Heizungssystem im Führerhaus voll aufgedreht. Brachte nicht sehr viel, zwar kam ein lauwarmer Wind aus den Düsen, doch richtig warm wurde es nicht. Irgendwann stellte ich dann fest, Lüftung kaputt.
Der Ventilator dreht nicht mehr. Mist, erster Defekt. Aber dabei sollte es nicht bleiben. Später stellte sich heraus, dass die Sicherung des Heizungslüfters zwar nicht durchgebrannt war, aber durch einen sehr schlechten Sitz in der Halterung ist das Plastik der Sicherung geschmolzen und hat sich zwischen dem Stift der Sicherung und der Halterung gedrückt. Kein Kontakt, kein Strom. Kleines Übel, große Wirkung.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar